Freitag, 4. Juni 2010

Gartenwonne.....


War das ein herrlicher Tag gestern!Wir haben den Feiertag genutzt und einen Ausflug in´s niederländische Velden (Nähe Venlo) gemacht.Velden hat einige riesengroße Gartencenter,die auch schonmal in den dt. Tageszeitungen inserieren, wir haben uns aber bei unserem letzten Venlobesuch etwas mit der Ausfahrt vertan und haben eine eher etwas abgelegenere Gärtnerei gefunden;nichts Spektakuläres, keine Wahnsinns-Dekoabteilung aber eine unglaubliche Auswahl an tollen Pflanzen.Eigentlich sind wir für meine Schwiegereltern gefahren, weil die es auch gerne mal sehen wollten,und eigentliich wollten wir auch gar nichts kaufen- haben wir dann aber doch,es war einfach zu verlockend.Besonders toll ist die Passionsblume *Keiz Eugeni*,die hat ganz tolle Blüten und soll demnächst ein Stück alten Gartenzaun beranken.Nachmittags haben wir gegrillt und es richtig genossen nur mit kurzer Hose,Tshirt und Flipflops im Garten zu sitzen.Eine Karte habe ich auch noch zu zeigen:diesmal in Elfenbein,Wildleder und Pflaumenblau und nochmal dem *Zeitlos-Set*

Jetzt noch einen kleinen Milchkaffee, dann muß ich nochmal arbeiten.Heute Abend habe ich einen Minibookworkshop bei Betty Pepper in Düsseldorf.Mein erstes Minibook,ich bin schon sehr gespannt!

Kommentare:

KleinesLieschen hat gesagt…

Hei Du... als wir letztes Wochenende (ne, vorletztes...) in Alkmaar waren, sind wir bei Intratuin gelandet, das war auch unglaublich! Wollten keinen Wagen nehmen...ne, brauchen ja nicht viel...und haben uns geärgert, weil von draußen gar nicht abzusehen war, dass nach den Pflanzen noch 2 km durch die Gartenmöbel und Deko Abteilung zu laufen war... aber schöööön!!!

Genießt die Sonne...bis morgen, LG, Andrea

Anonym hat gesagt…

Hallo Dagmar, ich waere auch gerne bei eurem Ausflug in den Gartencenter dabeigewesen. Es ist immer ein Erlebnis fuer alle Sinne. Deine Blumenauswahl gefaellt mir, ebenso wie deine gewerkelte Karte. Haben gestern einen Strandtag gemacht und waren das erstemal im Wasser. Es ist noch recht kuehl, aber vielleicht bin ich auch ein Weichei. GLG an die Familie, deine Susi