Samstag, 17. Juli 2010

Rot geht doch irgendwie immer,oder?


Ich mag rot,egal ob im Sommer (Erdbeeren....Johannisbeeren...Kirschen...lecker!) oder im Winter (Weihnachten.....Glühwein...)und so entstand eine frische rot-weiße Easelcard für die Tochter einer Freundin, die ebenfalls ein Faible für diese Farbe hat.Die Grundkarte besteht mal wieder aus packpapierbraun - ein echter allrounder, der sich mit ganz vielem kombinieren lässt und diesmal mit meinem neuen *watercolor vine* Stempelrad und flüsterweiß bearbeitet wurde.Der rote Deckel ist mit *simly said* bestempelt und mit elfenbein unterlegt. Eine richtig schöne Kombi!Passend dazu habe ich noch schnell einen Umschlag gefaltet und bestempelt.Hier noch das Innenteil der Karte:Leider sind die Bilder nicht ganz scharf geworden,komisch....So, jetzt kann ich auch endlich diesen Post reinsetzten,denn heute ist das Geburtstagskind (so wie meine Tochter auch) in´s Ferienlager aufgebrochen und es besteht keine Gefahr mehr,dass sie die Karte noch zu Gesicht bekommt, ehe ihr großer Tag in Sicht ist.
Irgendwie lähmt dieses Wetter echt den kreativen input,oder? Irgendwie will gar nichts richtig gelingen, geht´s euch auch so?
Ein schönes Wochenende allen, die hier gelandet sind.Nächste Woche zeige ich euch dann die nächste Geburtstagskarte, die noch nicht gesehen werden darf.

Kommentare:

KleinesLieschen hat gesagt…

Na, ich glaub, ich weiß für wen die Karte ist ;o)))... ob ich jetzt ein schlechtes Gewissen haben muss, dass mein Kind dort nicht so eine hübsche Karte bekommt... ach nein... ich hoffe nicht! LG, Andrea

Helga hat gesagt…

Mir gefällt die Karte mit den schönen Stempel-und Rollenmotiv auch super gut!
Die Blüten mit den weißen Gelstift ausgemalt machen echt was her.
Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag!
LG Helga

Stempelfein hat gesagt…

Die sehen bezaubernd aus, und so sommerlich mit der Farbkombi.

lg Tanja

Anonym hat gesagt…

Hallo Daggi,
die Karte ist wieder superschoen geworden. Bestimmt wird sich das Geburtstagskind darueber freuen.
Liebe Gruesse, Susi aus Spanien

Anonym hat gesagt…

Hallo Dagmar,
ich bin ganz sicher, dass Sarah sich freut.
Hast ja echt super mitgedacht, damit Sarah die Karte nicht schon vorher sieht. Sie schaut eben auch gerne auf deinen Blog...:)
Liebe Grüße, Kerstin