Montag, 28. März 2011

Mein erstes Mini


Lange habe ich auf meinen blogrunden alle ehrfürchtig bestaunt, die wieder mal so ein nettes Minialbum eingestellt haben.Modelle gibt es ja massenhaft und in allen möglichen Schwierigkeitsgraden.In den letzten Tagen habe ich mir dann ein Herz gefasst, und mich auch mal drangegeben.Dieses hier hat in seiner Außenhülle ein kleines Leporello mit fünf Feldern für liebe Grüße, nette Sprüche oder Fotos und die Anleitung hatte ich bei Arwen gefunden.Gelb ist ja eigentlich nicht so meine Farbe, aber zusammen mit Savanne gefällt es mir richtig gut.Kann man sehen, dass ich das gemusterte DP noch zusätzlich mit den Blümchen aus *Simply said* bestempelt habe?Geschlossen wird das ganze mit dem elastischen silbernen Cord, der als Schlaufe um die beiden Verzierungen gelegt wird.Ach wie schön,manchmal muß man sich einfach aufraffen und einem Mysterium auf den Grund gehen ;o)) um dann festzustellen, dass es gar nicht so schwer ist.

Es hat genau die richtige "Handtaschengröße" und ist schön für die ersten Tage eines Babys oder ein paar Schnappschüsse von einem besonderen Ereignis oder eines Kurzurlaubes geeignet.

So, jetzt werde ich mich auf mein Fahrrad schwingen und bei schönstem Sonnenwetter in die Stadt radeln um einiges zu erledigen und danach muß ich noch ein bißchen fleissig sein. Allen eine schöne Woche!

Kommentare:

Caline hat gesagt…

Das ist wunderschön geworden und gelb ist doch so eine sonnige Farbe!
LG
Carola

Anonym hat gesagt…

Hallo Daggi,

Kompliment, es ist dir doch prima gelungen.
Hast du die Osterhasis schon rausgekramt??? Ich habe mir auch noch welche hingestellt, bevor sie dann in den Umzugskisten verschwinden.
Sonnige Gruesse aus Spanien,
LG Susanne