Mittwoch, 18. April 2012

Und noch ein Baby...

.. als wir im Urlaub waren, haben unsere Nachbarn ihr erstes Baby bekommen- den kleinen Louis (oder Luis? besser keinen Namen auf die Karte :o) für ihn ist diese Karte entstanden. Beim ersten Baby darf es ja auch ruhig noch ein bißchen weniger cool sein, oder? Der niedliche Entenstempel ist aus dem "Allerlei Grüße" Set, dieses besteht aus 8 verschiedenen Stempeln für jede Gelegenheit und ist gerade für die Grundausstattung am Anfang sehr empfehlenswert.
Hier seht ihr noch ein kleines Detail von der Karte:ich habe die kleine Ente nicht ausgemalt, sondern mit Designerpapier gemustert. Dazu wird das Motiv einmal auf weiß gestempelt und dann noch einmal auf das gewünschte Designerpapier.Der Körper wird dann ohne Schnabel und Hütchen konturengenau (also ohne schwarzen Rand) ausgeschnitten und auf das entsprechende weiße Feld geklebt, die anderen Motivteile coloriert. Und fertig- eine kleiner Hingucker ohne großen Aufwand. So, jetzt werde ich mich mal in die Workshopvorbereitungen für heue Abend stürzen; hinterlasst mir doch einen Kommentar, ich freue mich darüber!

Kommentare:

Iris Jobs hat gesagt…

Die Karte ist total süß! So wie es sich für eine Babykarte gehört.
Auch die Farbkombi finde ich toll!
LG Iris

Kreativmomente hat gesagt…

Griaß Di Dagmar,

mei .... so ein süßes Karterl, der geprägte Hintergrund passt suuuuper guad... is des ein Folder?!?

Liebe Grüße
Christine

Franzi hat gesagt…

Na du warst doch bestimmt auf der Creativa?! Hatte auch überlegt ob ich mir den Folder kaufe, aber habs dann doch irgendwie gelassen :-S

Lg Franzi

P.S. Die Karte ist super süß und tolle Idee mit dem Designerpapier vom Entenkörper!!

KleinesLieschen hat gesagt…

mmmmh, vielleicht springt ja ein Babysitter-Job für die Lieblingstochter bei rum ;o)????

LG, Andrea