Sonntag, 24. Juni 2012

Männerkarten...

...sind doch immer eine besondere Herausforderung; keine Blümchen, kein Bling-Bling, nicht zu niedlich...und statt dessen? Grund genug diesem Thema mal einen Workshop zu widmen. Als erstes seht ihr hier eine schlichte Karte, wie ich sie mal vor einiger Zeit bei meiner Teamkollegin Jeanette entdeckt habe.An ihr kann man gut die Technik mit bestempelten, gemustertem Designerpapier zeigen; die Prägung für den Hintergrund und die DP Reste für die Päckchen waren frei wählbar, sodass hinterher doch jede Karte ein wenig anders aussah.Bei Karte Nummer 2 haben wir uns an der "Holzbohlentechnik" versucht, die gut geeignet ist, wenn es rustikaler werden soll. Kein Hexenwerk, aber mit dem *gewissen Etwas*:

Hier noch ein paar Workshopimpressionen, leider wegen der fortgeschrittenen Stunde nicht von bester Qualität :o))
Karte Nummer 3 zeige ich euch morgen.

Kommentare:

KleinesLieschen hat gesagt…

Sehr schön, da wart Ihr aber fleißig!

LG...Andrea ;o)

Basteltiger´s Welt hat gesagt…

Ich finde die Karten total gelungen.
Ja, Männer sind immer eine Herausforderung...warum können die nicht einfach auch niedliches und romantisches und Blumen mögen *gg*

LG, Nadine