Dienstag, 16. Oktober 2012

Verschenk doch mal...

...eine Ladung Teebeutel in netter Verpackung...
Im Moment wird bei uns sehr viel Tee getrunken, es ist so schön gemütlich und wärmt sofort, wenn man durchgefroren von draußen heimkommt.Das hat mich auf die Idee gebracht, den Teilnehmern des Gastgeberinnenclubs ein Bastelkit für so einen Teespender als Monatsbeigabe zusammenzustellen.Verschenkt man gleich mehrere Teebeutelspender , kann man prima verschiedene Sorten Tee mischen, oder man bastelt einen Teeadventskalender daraus.Für mein Set habe ich das "Straßenfest-Papier" verwendet und mein Lieblingsset aus dem neuen Katalog eingeweiht:es heißt "Ein Gruß für alle Fälle", ihr findet es auf Seite 101.Sehr niedlich und für ganz viele Gelegenheiten geeignet.In die Spruchkreise kann man, wenn die 15 (!) Dekoelemente nicht reichen sollten, auch noch die "Itty Bitty Bits"stempeln und die verzierten Etiketten sind auch einfach klasse.So sieht es aus:

Kommentare:

Liv und Heike hat gesagt…

Sehr schön und so praktisch.
LG Heike

Anne hat gesagt…

Hallo Dagmar,
dein Teebeutelspender ist schön geworden. Da freut man sich doch gleich noch mehr auf eine wärmende Tasse Tee. Die Idee den Spender als Adventskalender zu verschenken finde ich super. Vielen Dank für die Inspiration.
Liebe Grüße,
Anne

Helga hat gesagt…

Du erinnerst mich daran mir einen neuen Teebeutelspender zu basteln , denn der Dieb hat meinen leider nicht zurückgeschickt. Deiner gefällt mir aber auch sehr gut!
LG Helga

Anonym hat gesagt…

Liebe Dagmar,
der Teebeutelspender ist klasse geworden! Gibt es dazu eine Anleitung? Das wäre toll.
Liebe Grüße
Andrea

Geli hat gesagt…

Hallo Dagmar!
Dein Terebeutelspender ist klasse geworden. Anleitung???
Liebe Grüße Angelika

PrinzessinN hat gesagt…

Oh diese Box ist der Hammer!