Sonntag, 10. März 2013

Matchboxkarte auf dem Kopf...

 
 
Gestern brauchte ich noch auf die Schnelle ein Kärtchen für die Neueröffnung eines Nagelstudios und habe mich mal für diese Form entschieden.Die spezielle Bändchenführung wollte ich auch schon länger mal ausprobieren, und so ist "das" dabei herausgekommen, ein bißchen femininer Schnicki-Schnacki, aber trotzdem nicht zu verspielt;der eher sachliche Zeitungshintergrund hat ein schönes Gegengewicht zu Blume und Schmetterling geliefert.Fertig und ab in die Eröffnungs-Blume... ;o))
Vielleicht habt Ihr Lust mal zu schauen:
 
Material: Cardstock SU/ DP Echo Park "Photo Freedom"/Stanzen,Die:Su/ Stempel: SU "Kreative Elemente"/ Blüte:Cameo/Prägefolder:Cuttlebug
 
 

Kommentare:

Miriam hat gesagt…

Hallo Dagmar,

oh, diese plastische Blüte sieht toll aus! So richtig fluffig, duftig und frühlingsfrisch!
Und der Kontrast zum Papier macht es erst so richtig interessant...

LG Miriam

P.S.: die Sterne bei meiner Karte waren mit zwei alten Sternstanzen von Westcott ausgestanzt

Kerstin Design hat gesagt…

Ui, eine tolle Karte ist das geworden. Der Schmetterlingsstempel passt besonders gut dazu.

LG, Kerstin

KleinesLieschen hat gesagt…

Na, dann guck ich Dir aber am Mittwoch mal ganz genau auf die Finger(nägel) ;-)))! Ich hab jetzt auch einen Flohmarkt...hüpf, hüpf!

LG, Andrea

Beatrix hat gesagt…

Liebe Dagmar,
deine Karte gefällt mir ausgesprochen gut. Die Bindung sieht toll aus.

Liebe Grüße
Beatrix