Sonntag, 14. November 2010

Elegante Weihnacht


Hier kommt eine Weihnachtskarte, die mal ganz aus meinen üblichen Weihnachtsfarben herausfällt.Ich habe meine neue Mistelzweigstanze ausprobieren wollen und sie mit dem Brautjungferpapier aus dem alten Katalog, Vanille pur und goldembossten Schriftzug aus *moderne Weihnachten* kombiniert und bin überrascht gewesen, wie gut alles zusammengepasst hat.Eigentlich bin ich ja eher ein Fan von rustikalem rot-grün Weihnachten,aber das gefällt mir auch.Trotzdem habe ich auch noch eine chili-weiß Kombination ausprobiert:Die weißen Sterne und die Perlen auf dem Mistelzweig sind z.T. mit Glitzer, das kann man auf dem Foto leider nicht so gut sehen.Im Moment ist es bei dem Wetter sowieso fast unmöglich, anständige Fotos hinzukriegen,bitte ein bißchen mehr Sonne ;o))

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Dagmar,

ich schicke dir etwas spanische Sonne in die alte Heimat und angenehme 20 Grad.
Auch deine neusten Kartenwerke sind wieder wunderschoen geworden. Bei uns wollen sich noch keine weihnachtlichen Gefuehle einstellen, obwohl wir schon in Weihnachtsleckereien schwelgen.
Bis bald und Gruesse an die Familie,Deine Susanne

Marcus hat gesagt…

oh die Mistelzweigstanze ist ja der brüller ,woher ist die ,kann ich die mit dem Cuttlebug benutzen
MARCUS
P.S.: die Karten sind sehr schön und sehen sehr Edel aus.