Mittwoch, 26. Oktober 2011

Geschenke, Geschenke...

Eine Karte dieser Art habe ich letztes Jahr in der Weihnachtszeit mal auf einem amerikanischen Blog entdeckt und fand sie gleich klasse. Irgendwie ist sie dann in Vergessenheit geraten, bis ich sie bei Jessika wiederentdeckt habe.Freu!Die hatte auch gleich eine Anleitung dafür, die ich gerne übernommen und noch ein bißchen für meine Zwecke abgeändert habe.Dieses hier ist das klassische Modell mit Ilex, dann gibt es noch die Variante in gewagtem chili-aquamarin:
Passt auch super schön zusammen. Ach ja, eigentlich sind die Karten zum Verschenken von Geschenkkarten im Scheckkartenformat gedacht und sehen so aus, wenn man die Banderole abzieht:
.Ich glaube, die eignen sich auch prima für einen Weihnachtsbasar, Gutscheinkarten kann doch eigentlich jeder gebrauchen.Vielleicht auch noch ein paar in nicht-weihnachtlicher Version...hm...?!

Kommentare:

Caline hat gesagt…

Klasse Idee und eine wunderbare Umsetzung von Dir.
Das wär mir für den Weihnachstmarkt allerdings echt zu viel Arbeit.
LG
Carola

Jazzi Ka hat gesagt…

Hi Dagmar,

zauberhaft hast Du das umgesetzt.
Danke für's Verlinken.

GLG
Jessika

Anonym hat gesagt…

Liebe Dagmar,

die Karte ist echt super, klasse, toll!!!
Gefällt mir sehr gut!

LG
Kirsten

Anonym hat gesagt…

Hallo Dagmar,
tolle Idee, die Karte macht echt was her...die würde ich auch gerne geschenkt bekommen!

Liebe Grüße, Kerstin