Donnerstag, 21. März 2013

Verwöhntäschen...



...gestern hatten wir einen lustigen Bastelabend zu viert und dazu durfte ich eins der Projekte aussuchen und vorbereiten. Vor einigen Wochen war das als "Teetäschchen" bezeichnete Projekt mal Thema beim VIP Donnerstag, und wie immer wurde die Anleitung gleich mitgeliefert, sehr praktisch ;o) Das also ist dann meine Version geworden, das passende Innenleben sieht  so aus: außer für das Teebeutelchen und den Zuckerstick ist noch Platz für  einen  Keks-oder wie in meinem Fall für leckere Schokiteilchen- und auch noch für ein paar nette Worte oder einen Gutschein. Mit einem Hustentee, einer Minipackung Taschentücher und einem Erkältungsbadsachet wird daraus schwupps di wupps ein Gute-Besserung-Set. Oder, oder, oder...,da fällt euch bestimmt was ein.
 
Als zweites Projekt hat uns Angela ihre Version des Geburtstagskuchenbausatzes von Miri D. mit neuen Maßen und als Pizzabox verwandelt, gezeigt. Sogar ein drittes Modell hatte sie noch in Petto- seht ihr die kleine grüne Verpackung mit den Hasenohren unten auf dem Bild-so süß!
Aber kurz nach 23Uhr haben uns die Kräfte verlassen und wir haben beschlossen, keine Nachtschicht einzulegen. Schön war es, ich freue mich schon auf das nächste Mal.
Leider nur je drei Werke; Angela fand ihre zu  "unfertig"...tzz...



 
 

Kommentare:

Miriam hat gesagt…

Hallo Dagmar,
wieder mal sehr schön geworden,
aber das könnte ich ja eigentlich immer bei dir schreiben :-)
Die Idee ist auch wirklich sehr niedlich und als kleines Mitbringsel prima geeignet... Anleitung ist dann mal abgespeichert...:-)

LG Miriam

Anonym hat gesagt…

Appreciate this post. Will try it out.

Also visit my page :: Michael Kors Outlet

Heike hat gesagt…

Hallo Dagmar,
die Täschchen sehen total Klasse aus. Man kann sie wirklich in verschiedenen Varianten werkeln.

Liebe Grüße
Heike